Kronenpflege
Ausschneiden von toten und kranken, gebrochenen und beschädigten, sich kreuzenden und reibenden Ästen, vorbeugen von Fehlentwicklung durch Schnittmaßnahmen, überwiegend im Feinastbereich, bedarfsweise Nachschneiden von Aststummeln.
Kronensicherung
Ausdünnen der Krone durch gezielte Entnahme von gesunden Ästen, insbesondere im Feinast- und Schwachastbereich, sowie überzählige Wasserreiser
Einkürzung von Kronenteilen
Schnittmaßnahmen an Kronen, die aus statischen oder baufeldbedingten Gründen im Feinastbereich gekürzt werden müssen, bei Bedarf auch im Groß- und Starkastbereich
Lichtraumprofilschnitt
Maßnahmen zum Erhalten oder Herstellen des für den Verkehr freizuhaltenden Raums
Sicherungsschnitt/ Kronensicherungsschnitt
extremer Rückschnitt in der Krone ohne Rücksicht auf den Habitus, als Notmaßnahme an Bäumen mit begrenzter Lebenserwartung zur Herstellung der Verkehrssicherheit
Totholzbeseitigung
Ausschneiden von toten und gebrochenen Ästen aus Gründen der Verkehrssicherheit
Problemfällungen
Leider nagt auch an unseren Bäumen der Zahn der Zeit durch Umwelteinflüsse oder Naturgewalten werden sie häufig sehr stark geschädigt. Deshalb gibt
es oft nur die Alternative der Fällung. Egal ob es kleine, große oder schwer zugängliche Bäume sind.

Für all diese Arbeiten setzte ich die umweltschonende und kostengünstige Seilklettertechnik ein und wenn es die öffentlichen Gegebenheiten zulassen oder eine größere Effektivität bei großen Stückzahlen erfordert, auch mit Hebebühne.

Das anfallende Holz- und Schnittgut verarbeite ich nach ihren Wünschen, welches ich ihnen zur weiteren Nutzung überlasse oder umweltgerecht entsorge.

Rückearbeiten
Durch meine Technik bin ich in der Lage Rückarbeiten durchzuführen
Hächselarbeiten
Der vorhandene Hächsler (vom Schlepper über Zapfwelle betrieben) ist in der Lage Äste bis zu einem Durchmesser von 14cm zu hächseln.

maschinen02_8x6 baum04_8x6 maschinen01_8x6 baum03_8x6 baum02_8x6 baum01_8x6 maschinen03_8x6